Damit es keinen Stress gibt - der Terminplaner

 

Wann muss was erledigt werden
12-9 Monate


Informationen sammeln: Im Standesamt (erforderliche Dokumente, Ehevertrag, Namensrecht), bei Bekannten, in Zeitschriften, im Internet, beim Besuch von Hochzeitsmessen.
Am Besten hier in Thaldorf bei unserer Hochzeitsmesse!

8-6 Monate

Art und Umfang der Feierlichkeit bestimmen, Preise vergleichen, Kostenplan aufstellen
Hochzeitstermin
festlegen / abstimmen - Standesamt, kirchliche-, weltliche Feier.
Auswählen der Trauzeugen, Brautjungfern, Hochzeitskinder; Gästeliste aufstellen
Anmeldung beim Standesamt, Kirche und Hochzeitslokal reservieren; Brautkleid auswählen und bestellen. Urlaub beantragen

5 Monate

Texte und Design für Einladungskarten, Menükarten und Dankeskarten festlegen / bestellen / versenden; Band oder DJ engagieren, ggf. Programmhöhepunkte einplanen: Showeinlagen, Feuerwerk o.ä.
4 Monate
Fotografen buchen, evtl. Videograf, Hochzeitsanzug und Trauringe kaufen
3 Monate

Tanzkurs - damit es mit dem Walzer keine Probleme gibt. Hochzeitsauto und/oder Pferdekutsche reservieren; Junggesellenabschied und Polterabend planen
(Der Troadstadl als ausgefallene Location...)

2 Monate

Gästeanzahl und Menüwünsche / Speisenfolge dem Hochzeitslokal mitteilen. Alle Papiere gültig und vollständig? Welches Outfit fürs Standesamt? Friseurtermin vereinbaren, evtl. Probefrisur; Einladen zu Junggesellenabschied und Polterabend; Erinnern der Trauzeugen an die notwendigen Papiere.
1 Monat

Bräutigam bestellt Brautstrauß, Blumendekoration bestellen, Tischordnung und Tischdeko festlegen, Hochzeitstorte auswählen, Gästebuch, Hochzeitskerze und Ringkissen besorgen oder selbst anfertigen, Aufgaben verteilen, Transport der Gäste organisieren Geschenke-Wunschliste erstellen.
2 Wochen

alle vereinbarten Termine bestätigen lassen, Ablauf mit den Helfern detailliert durchsprechen, Vermählungsinserat in Zeitung aufgeben, letzte Anprobe der Hochzeitsgarderobe, Hochzeitsschuhe einlaufen.
1 Woche

Tischrede vorbereiten, Handtasche packen, Trinkgelder vorbereiten, Kuverts mit am Hochzeitstag zu begleichenden Beträgen herrichten, Nagelstudio / Maniküre, Ringe, Brautstrauß, Blumendeko abholen, Ringe und Papiere bereitlegen.